Säuglingspflegekurs zu Hause



In der heutigen Zeit, in der wir einfachen und schnellen Zugriff auf alle möglichen Medien haben, kann man von der Informationsflut durchaus überfordert werden. Meiner Erfahrung nach, egal wie viele Artikel man über die Geburt oder die Zeit danach liest und recherchiert, gehen trotzdem viele wichtige Informationen verloren. Daher möchte ich mit meinem Wissen und vor allem angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse, werdenden Eltern mit Herz und Seele beistehen.

 

Die Zeiten ändern sich und die typische Rollenverteilung in der Familie wird umgekrempelt und neu definiert. Ein kleiner Neuling bringt sowohl schöne, emotionale Momente wie auch grosse Veränderungen und Verantwortung mit sich. Viele Herausforderungen stehen bevor und ich möchte allen beteiligten Familienmitgliedern zur Seite stehen und die Hürden gemeinsam bewältigen. In meinem Säuglingspflegekurs geht es neben dem Infant Handling, Wickeln, Baden auch um die Stillposition, die Ernährung und das Tragen des Kindes, vor allem aber geht es primär darum was sich auf der emotionalen Ebene nach einer Geburt vollzieht. Was bedeutet es plötzlich Eltern zu sein? Wie geht man damit um und was kommt auf einem zu? Wie geht man mit der permanenten Verantwortung um und was genau heisst das? Ist alles vorbereitet für das Kind? Sind wir vorbereitet und bereit auf all diese Veränderungen? 

 

Oftmals trauen sich die werdenden Mütter nicht über ihre persönlichen Gefühle zu äussern, sei es weil die Gesellschaft sagt, man habe sich auf das Kind zu freuen oder weil die beste Freundin nur Positives über ihre Erfahrungen berichtet. Aber wie gehe ich als Mami damit um, wenn die Freude auf das kommende Kind fehlt und ich mich nicht getraue mit jemandem darüber zu sprechen? Bin ich dann eine schlechte Mutter?

Ein Tabuthema, welches mir sehr am Herzen liegt und ich in Angriff nehmen möchte.

 

Den Säuglingskurs biete ich in der privaten und persönlichen Umgebung an, um eine vertraute Atmosphäre zu kreieren und gänzlich auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen.

 

Werdende Grosseltern oder Paten sind miteingeschlossen und dürfen sich sehr gerne für eine persönliche Beratung anmelden.


Kosten

Die Dauer des Kurses ist ca. 2h und die Kosten betragen 200.-,

gewiss ist der Kurs individuell auf jede einzelne Person gestaltet.